Verbraucherhinweise

für Emissionen der Pricon Holding AG (aurika-invest.de)

Verbraucherschutz nimmt bei Pricon Holding AG einen besonderen Stellenwert ein. So stellt die Pricon Holding AG über die Webseite https://aurika-invest.de, freiwillig Investoren zu jeder Emission entsprechende Informationen zur Verfügung, die übersichtlich und transparent relevante Aspekte der Beteiligung zusammenfassen. Dabei folgt Pricon Holding AG den Empfehlungen des zuständigen Bundesministeriums für Verbraucherschutz.

Ergänzt wird dieses Angebot durch die transparente Aufbereitung des Investmentprojektes auf der Fundingpage. Dort ist umfassendes Informationsmaterial für eine gewissenhafte Investitions­entscheidung zu finden. Unter dem Punkt „Investorenfragen“ können indes interessierte Investoren ihre Fragen stellen, die anschließend von Pricon Holding AG beantwortet werden. Die wichtigen Fragen und Antworten werden veröffentlicht und auch anderen Interessenten zugänglich gemacht.

Weiterhin verfolgen wir mit folgenden Anstrengungen eine verbraucherfreundliche Ausrichtung von aurika-invest.de:

Benutzerfreundlicher Investitionsprozess:

Auf aurika-invest.de achten wir beim Investitionsprozess auf eine intuitive Benutzerführung, um Investoren den Prozess zu vereinfachen. Zudem erhalten Investoren bereits vor einer rechtlich bindenden Beteiligung einen ihre Daten umfassenden Vertragsentwurf. So können sich diese vor Vertragszeichnung mit einem persönlichen Darlehensvertragsentwurf auseinandersetzen.

Verständliche Vertragsunterlagen:

Die Bedingungen der Emission werden für Investoren übersichtlich und verständlich zusammengefasst. Bei der Vertragssprache achtet die Pricon Holding AG auf für Laien nachvollziehbare Formulierungen. Sollte dies Ihrer Meinung nach an einigen Stellen nicht gelungen sein, kontaktieren Sie uns – wir nehmen Anregungen zur Verbesserung der Vertragsunterlagen gerne entgegen und setzen diese, wenn möglich, auch gerne um!

Sichere Datenübertragung:

Mit dem Besuch auf aurika-invest.de werden alle übertragenen Daten mit einer 256-bit-Verschlüsselung versehen. Dies dient insbesondere dem Abhörschutz vor unberechtigten Dritten bei der Übertragung personenbezogener Daten.

Mehr Informationen zum Thema Verbraucherschutz und Finanzwissen: